deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Freitag, 28.02.2020  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 614 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Getränke » Holunder-Likör
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Getränke » Holunder-Likör
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 4:10     Titel: Holunder-Likör
Holunder-Likör
750 g Holunderbeeren
1 Vanilleschote oder 2 P. Vanillezucker
375 g Zucker
375 ccm abgekochtes Wasser
Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone (abgerieben)
0,7 l Rum (40%)

Man wäscht die Holunderbeeren und streift sie von den Dolden ab. Die Vanilleschote schneidet man auf und schabt das Mark heraus.
Man gibt die Holunderbeeren mit dem Wasser, dem Zucker, der Zitronenschale, dem Vanillemark und der Vanilleschote in einen Topf und kocht die Mischung ca. 10 Minuten. Anschließend streicht man die Masse durch ein feines Sieb
und läßt 30 Minuten abkühlen.
Jetzt mischt man den Saft mit dem Rum und füllt in Flaschen ab



Holunder-Likör - 2 -
Zutaten:
750 g Holunderbeeren
1Vanilleschote
Zucker nach Geschmack ( empfohlen ca. 300 Gramm)
Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone (abgerieben),
0,7 l Rum (40%), 50 ml. Kirschsaft
Beschreibung:
Man wäscht die Holunderbeeren und streift sie von den Dolden ab. Die Vanilleschote schneidet man auf und schabt das Mark heraus.gibt die Holunderbeeren mit 3/8 l Wasser, dem Zucker, der Zitronenschale, dem Vanillemark und der Vanilleschote in einen Topf und kocht die Mischung ca. 10 Minuten. Anschließend streicht man die Masse durch ein feines Sieb und läßt 30 Minuten abkühlen. Danach läßt man den Saft ca. 2 Studen stehen dami sich die Trübstoffe setzen können, danach filtert man den Saft durch ein feines Filterpapier.
Dann mischt man den Saft mit dem Rum und füllt in Flaschen ab



Holunderlikör 3

1 kg Holunderbeeren, 1 l Alkohol, 250 g Zucker, 1/2-1 l Wasser
Die Holunderbeeren verlesen, gut waschen und abtropfen. Man zerdrückt sie und füllt sie zusammen mit dem Alkohol in ein weithalsiges Glas. Dieses stellt man für 6-8 Wochen an ein sonniges Plätzchen, nämlich so lange, bis die Farbe ausgezogen ist. Dann filtert man den Saft.Den Zucker kocht man im Wasser und erzeugt durch längeres Kochen eine Art Sirup. Diesen mischt man mit dem Holundersaft. Das Gemisch wird in Flaschen gefüllt und möglichst lange an einen dunklen Ort gestellt.


Holunder - Likör - Opa Jakob - 4
Zutaten
1 1/2 l Holundersaft
500 g Zucker
5 Pk. Vanillinzucker
7 Tropfen Bittermandel
3/4 l Rum 54 %

Zubereitung
Die reifen Holunderdolden werden für die gewünschte Menge entsaftet.
Den fertigen Holundersaft lässt man nun 1/4 Stunde kochen. Die Zutaten zufügen und alles noch einmal aufkochen lassen. Abkühlen lassen und in Flaschen abfüllen fertig.
Dieser Likör wurde auch bei der Apfelsektherstellung verwendet und nach dem entfernen des Hefepfropfens zugegeben.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.