deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Samstag, 02.07.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 450 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Teigwaren – Nudel und Co. » Gebratene Nudeln mit Hühnerfleischschnitzeln (Aus Beijing un
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Teigwaren – Nudel und Co. » Gebratene Nudeln mit Hühnerfleischschnitzeln (Aus Beijing un
kc-rainbow
Anmeldedatum: 14.05.2009
 
Verfasst am: 14.05.2009 - 9:06     Titel: Gebratene Nudeln mit Hühnerfleischschnitzeln (Aus Beijing un
:-)Gebratene Nudeln mit Hühnerfleischschnitzeln (Aus Beijing und Nordchina)

Zutaten: 500 g Nudeln, 300 g Hühnerbrustfleisch, 1 Eiweiß, 30 g mit Wasser vermengtes Stärkeiaehl, 200 g gehackter Schnittlauch, 200 g Schweineschmah, eine Prise Glutamat, 15 g Salz, eine Schüssel Fleischbrühe Nordchina2 3. Etwa die Hälfte des Schmalzes in dem Wok erhitzen, die Nudeln hinzugeben und sautieren, wobei man den Wok hin und her schwenkt. Sobald ich die Nudeln gelb verfärben, werden sie umgedreht, das übrige Schmalz dazugegeben und weiter sautiert (Abb. 2). Sind die Nudeln auch auf dieser Seite gelb, wird die Brühe mit den Hühnerfleischschnitzeln gleichmäßig über die Nudeln gegossen. Anschließend den Wok zudecken und die Nudeln eine Weile schmoren lassen, bis die Brühe ganz aufgesogen ist, dann mit Eßstäbchen die Nudeln voneinander trennen. Zum Schluß die Hühnerfleischschnitzel in den Wok geben, unter schnellem Rühren sautieren und zu Tisch geben. Nordchina1 Zubereitung: 1. Das Hühnerbrustfleisch schnetzeln; das Stärkemehl und Eiweiß zu einem Kleister verrühren und die Hühnerfleischschnitzel unter gleichmäßigem Rühren zugehen. Die Nudeln etwa 10 Minuten dämpfen. 2. Das Schmalz in einem Wok erhitzen, bis es zu rauchen beginnt. Die Hühnerfleischschnitzel darin sautieren, bis sie sich verfärben, und das Schmalz dann abgießen und bereitstellen. Den Schnittlauch, das Glutamat und Salz in den Wok geben und eine Schüssel Fleischbrüe dazugießen. Aufkochen lassen und dann in einer Schüssel bereitstellen (Abb. 1).

Hier gibt es die besten chinesischen Essen und Restaurants( www.chinese-restaurant-online.com) 
   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.