deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Donnerstag, 11.08.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 340 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Teigwaren – Nudel und Co. » Maultaschen IV
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Teigwaren – Nudel und Co. » Maultaschen IV
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 17:40     Titel: Maultaschen IV
Maultaschen IV

Zutaten
Nudelteig
300 g Mehl
Salz
2 Eier
2-3 El. Wasser
Salzwasser zum Kochen
1 Eiweiss zum Bestreichen
Für die Fülle
250 g Spinat
1 Zwiebel oder Zwiebelröhrchen
Kerbel
40 g Butter
200 g Kalbsbrät
2 Eier
einige El. Milch
Salz
Muskat
Semmelbrösel
Zubereitung
Nudelteig: Mehl auf ein Backbrett sieben, salzen. In die Mitte eine Mulde drücken, Eier und Wasser darin verrühren. Mit einer Gabel nach und nach das Mehl einrühren, mit den Händen einen festen, geschmeidigen Teig kneten (ich selbst geb gern ein wenig Salatöl dazu, dann wird er geschmeidiger). Teig in 3 Portionen teilen, rund formen, mit einer Schüssel zudecken. Nudelteig sofort portionsweise sehr dünn auswellen, Nudelflecke auf ein Tuch legen und an der Luft trocknen lassen (je nach Raumtemperatur ca. 1 Stunde).
Fülle: Gewaschenen Spinat mit feingewiegter Zwiebel und Kerbel in heisser Butter 5 Minuten dünsten, fein wiegen. Kalbsbrät mit Eiern, etwas Milch, Salz und Muskat abrühren, Spinat daruntermischen. Die Masse mit Semmelbröseln binden.
Füllen: Mit dem Küchenrädchen auf der Hälfte des Nudelteiges Quadrate von 6 x 6 cm anmerken, mit Fülle belegen, die Zwischenräume mit Eiweiss bestreichen. Die zweite Teighälfte darüberschlagen, zwischen den Häufchen andrücken, Quadrate ausradeln. Maultaschen in kochendem Salzwasser 8 Minuten ziehen lassen. Mit dem Schaumlöffel herausnehmen, abtropfen lassen. Mit gebräunten Zwiebeln anrichten oder in heisser Fleischbrühe als Suppeneinlage servieren.

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.