deutsch  |  italiano
backecke.com
 
     Home Forum Anfrage Impressum Registrierung
   
Donnerstag, 11.08.2022  
 
 
 
Sie sind noch nicht eingeloggt.
NOCH HEUTE KOSTENLOS REGISTRIEREN!
und viele kostenlose Vorteile geniesen wie:
PDF senden, PDF Ansicht, Beiträge schreiben, Lieblingsrezepte, und vieles mehr. >> HIER ANMELDEN
 
 
Neu hier? hier kostenlos registrieren Passwort vergessen?
ANMELDEN: Speichern
Benutzername: Passwort:  
 
 
 
 
 
   REZEPTE
 
Brote
 
 
Dessert
 
 
Getränke
 
 
Grundrezepte
 
 
Hauptspeisen
 
 
Kekse
 
 
Kuchen
 
 
Muffini
 
 
Pizza- Beläge
 
 
Pralinen
 
 
Snacks
 
 
Süße Teilchen
 
 
Vorspeisen
 
   
Tipps und Tricks
 
 
meinbozen.it
Informationen rund um Bozen und die besten Hotels und Pensionen:
meinbozen.it
 
User online
     
  Zur Zeit sind 361 User online.  
     
 
forum


Im FORUM
könnt Ihr nun direkt alle Fragen und Rezepte posten. Einfach einen Login erstellen und in weniger als 1 Minute kanns los gehen
PDF
Alle eingeloggten Benutzer können nun die Rezepte als PDF betrachten und per E-Mail an Freunde versenden.
 
 
 
Foren Übersicht » Teigwaren – Nudel und Co. » Neapolitanische Teigtaschen (Calzoncelli alla napoletana)
Suche suchen >>
 
Neues Thema erffnen Antwort erstellen Antwort erstellen
Autor  Nachricht
  Teigwaren – Nudel und Co. » Neapolitanische Teigtaschen (Calzoncelli alla napoletana)
klara14
Anmeldedatum: 17.08.2007
 
Verfasst am: 20.08.2007 - 17:58     Titel: Neapolitanische Teigtaschen (Calzoncelli alla napoletana)
Neapolitanische Teigtaschen (Calzoncelli alla napoletana)

Zutaten
200 g Ricotta Salz
1 Ei
30 g frisch geriebener Parmesan
100 g grobe (möglichst italienische) Salami
180 - 200 g Mozzarella
600 g Weissbrotteig
(oder selbstgemachter Pizzateig aus
500 g Weizenmehl,
Salz,
20 g Hefe,
knapp 1/4 l Wasser)
reichlich Öl zum Braten
Zubereitung
Den Ricotta (oder auch Sahnequark, der zuvor in einem mit einem Mulltuch ausgelegten Sieb gründlich abtropfen muss) durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Eine Prise Salz und das Ei hinzufügen und verrühren. Die kleingeschnittene Salami und den Mozzarella sowie den geriebenen Parmesan dazugeben und alles gründlich mit einem Holzlöffel vermischen. Den fertig gekauften Weissbrotteig (bzw. selbstgemachten Pizzateig) in acht Stücke teilen, daraus Kugeln formen und diese zu millimeterdünnen Blättern ausrollen. In die Mitte der runden Teigblätter jeweils zwei bis drei Esslöffel der Füllung geben, zur Hälfte zusammenfalten und die Ränder sorgfältig zusammendrücken, damit der Inhalt nicht während des Backens herausdringen kann. In einem Bratentopf reichlich Öl siedend heiss werden lassen und die Käsetaschen darin nacheinander goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und sehr heiss servieren.
Zubereitungszeit

   profil   PN
 
Neues Thema eröffnen Antwort erstellen Antwort erstellen


 
       
     
  Kochrezepte Backrezepte Muffinrezepte  
     
  Sämtliches Fotomaterial, Inhalte und Logos auf diesem Portal unterliegen dem Urheberrecht und dürfen nicht ohne schriftliche Genehmigung des Eigentümers verwendet werden.